Solar

Edelstahlband für Photovoltaik Herstellanlagen - Teflon beschichtetes Stahlband in Stringer Anlage

Herstellungsanwendung für Solarmodule

Belt Technologies, ein führender Hersteller von Metallbändern und Transportsystemen, bietet den Herstellern von Photovoltaik-Anlagen eine effizientere Methode zur Herstellung von Solarzellen, die zur Stromerzeugung Sonnenenergie nutzen. Da Nachhaltigkeit auf der ganzen Welt eine immer größere Rolle spielt, suchen Hersteller ständig nach effizienteren Wegen zur Herstellung von Produkten, die erneuerbare Energiequellen nutzen.

Stahlbänder glänzen in Anwendungen mit Solarzellen

Wir freuen uns, Ihnen die Möglichkeit zum Herunterladen unserer Solar-Produktinformation, Stahlbänder glänzen in Anwendungen mit Solarzellen, im PDF-Format anzubieten. (Der Adobe Acrobat Reader ist erforderlich, eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung wird empfohlen).

Die Stahlbänder von Belt Technologies liefern Herstellern eine effizientere Lösung beim Transport von Bauteilen im Herstellungsprozess von Zellen ebenso wie bei der abschließenden Montage der Solarmodule. Die Bänder, die im Tabber- und Stringer-Betrieb verwendet werden, bieten Vorteile, die andere Bandmaterialien nicht aufweisen. Die robuste Natur der Bänder ermöglicht eine Perforation und hält die Genauigkeit in Hochgeschwindigkeits-Vakuumsystemen aufrecht. Im Ergebnis können die Zellen präzise zum erforderlichen Schweißpunkt bewegt werden und erzielen eine Genauigkeit von 0,1mm oder weniger, sowohl in lateraler als auch in horizontaler Ebene. Außerdem widerstehen die Edelstahlbänder von Belt Technologies den hohen Temperaturen, die beim Laserstrahllöten mit Lötbändern während der Montage der Solarmodule auftreten. So wird eine Band-Verformung, die die Qualität beeinträchtigt und häufig bei Plastik- oder Textilbändern auftritt, vermieden. Ihre Langlebigkeit bei großer Hitze bietet den Herstellern Kosteneinsparungen, da die Bänder seltener ausgetauscht werden müssen und sich die Stillstandszeiten verringern. Eine abriebfeste Trenn-Beschichtung beugt dem Aufbau von Lötzinn vor und schützt die verschiedenen Flussmittel, die im Herstellungsprozess gewöhnlich verwendet werden.

Stahlband in automatisierter Bestückungsanlage