Bei Belt Technologies ist es eines der erfreulichsten Dinge, wenn wir innovativen Ingenieuren dabei helfen können, ihre Visionen zum Leben zu erwecken. Edelstahlgürtel sind in einer Vielzahl von Branchen zu finden und unser Team hatte die Gelegenheit, in mehreren bei der Entwicklung und Produktion von bahnbrechenden Anwendungen zu helfen.

Der 3D-Druck ist eine aufstrebende Branche, an deren Gestaltung Belt Technologies mitgewirkt hat. Riemen, Riemenscheiben und Antriebsbänder aus rostfreiem Stahl eignen sich aufgrund ihrer glatten, undurchlässigen Oberfläche und wiederholbaren Genauigkeit hervorragend für Anwendungen in der additiven Fertigung. Unser Team hat in der Vergangenheit an mehreren beeindruckenden 3D-Druckprojekten gearbeitet, darunter großtechnische Anwendungen für die additive Fertigung in der Industrie. Eines unserer interessantesten Projekte in dieser Branche war die Entwicklung des White Knight 3D-Druckers von NAK 3D Designs, eine Firma von Karl Brown.

Innovation durch Ausdauer und Partnerschaft

Wie viele großartige Erfindungen hat auch der White Knight 3D-Drucker von Karl Brown bescheidene Anfänge. Nachdem Herr Brown ein persönliches Interesse am 3D-Druck entwickelt hatte, war er auf der individuellen Suche nach einer unendlichen Druckfläche für den nahtlosen Druck großer Objekte. Bisher mussten Bediener beim Drucken großer Artikel auf handelsüblichen Druckern diese in Teilen drucken, die dann separat zusammengesetzt werden.

In seiner Werkstatt konnte er einen funktionierenden Prototyp erstellen, der nach seiner Vorstellung in einem Livestream in den sozialen Medien Aufmerksamkeit erregte. Angespornt durch die Unterstützung der Community suchte er nach Wegen, um seine Vision in eine zugängliche Realität umzusetzen. Nachdem Karl von mehreren 3D-Druckbandspezialisten erfahren hatte, dass es nicht möglich sei, die Spezifikationen für sein Design zu erfüllen, fand er seinen Weg zu Belt Technologies.

Erreichen von „Infinite Z“ mit nahtlos geschweißten Metallbändern

Unsere Ingenieure waren mehr als nur bereit, Karl bei der Verwirklichung seiner Vision zu unterstützen. Als 3D-Druck-Enthusiasten war unser Team von der Idee überzeugt, einen kommerziellen 3D-Drucker mit einer unendlichen Druckfläche zu entwickeln. Sie gaben ihm technisches und konstruktives Feedback, um die geeignete Dicke für die Größe des Riemens zu bestimmen und einen reibungslosen und lang anhaltenden Betrieb zu gewährleisten. Obwohl ein nahtlos geschweißter Riemen anfangs außerhalb seiner Preisspanne lag, war das Team so sicher, dass er Erfolg haben würde, dass es darauf bestand, ein kostenfreies Muster als Test auszuprobieren.

Nachdem Karl die Wirksamkeit selbst getestet hatte, war er begeistert. Belt Technologies lieferte ihm einen 400 mm x 1920 mm großen, vollständig gehärteten, nahtlosen Edelstahlgürtel. Der endlose Gürtel, kombiniert mit linearen Schienen und mehreren zusätzlichen erstklassigen Teilen, ermöglichte es dem 3D-Drucker White Knight, das zu tun, was sonst niemand kann: ein fast 2.5m langes Schwert in einem vollständigen Stück zu drucken.

Ein vollständig gehärteter Edelstahlriemen wird sich nicht dehnen, verziehen oder brechen und die glatte, undurchlässige Oberfläche ermöglicht ein einfaches Lösen des extrudierten Produkts. Im Gegensatz zu anderen Gürteloptionen, die Karl ausprobiert hatte, kräuselt oder verzieht der nahtlose Gürtel von Belt Technologies den Druck nicht. “Ich kann auf jeden Fall empfehlen, mit Belt Technologies zusammenzuarbeiten, um die Produktqualität, Reaktionsfähigkeit, Gruppenpreise und die Vertrautheit mit dem Design von 3D-Druckern zu gewährleisten”, sagte Brown. “Es war eine sehr erfreuliche Erfahrung, mit bewanderten Ingenieuren zusammenzuarbeiten, die auf persönlicher und beruflicher Ebene an dem Projekt beteiligt sind.”

Das Team von Belt Technologies ist begeistert vom Erfolg von Karls Design und freut sich darauf, in Zukunft weitere Varianten in der 3D-Drucktechnologie von ihm zu sehen. Wenden Sie sich noch heute an die Experten von Belt Technologies, um weitere Informationen zu Riemen, Riemenscheiben und Antriebsbändern aus rostfreiem Stahl für 3D-Drucker und additive Fertigung zu erhalten.

Um mehr von Karl Browns White Knight in Aktion zu sehen, besuchen Sie seinen Youtube-Kanal.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Karl Brown