Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie wurde für alle erstellt, die sich damit beschäftigen, wie ihre ‘Personenbezogenen Daten’ (PII) und ‘Personendaten’ (PD) online verwendet werden. PII, wie im US-amerikanischen Datenschutzrecht und der Informationssicherheit beschrieben, sind Informationen, die allein oder in Verbindung mit anderen Informationen verwendet werden können, um eine Einzelperson zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren, oder um eine Einzelperson im Kontext zu identifizieren. PD, Personendaten, sind Daten, wie in der Datenschutz-Grundverordnung beschrieben. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie sorgfältig, um genau zu verstehen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit unserer Internetseite sammeln, nutzen, schützen oder anderweitig einsetzen.


Welche personenbezogenen Daten erfassen wir von den Personen, die unseren Blog oder unsere Internetseite besuchen bzw. unsere App nutzen?


Wenn Sie ein Formular ausfüllen, sich anmelden oder auf unserer Seite eine Bestellung aufgebn, werden Sie eventuell aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postadresse, Ihre Telefonnummer, Kreditkartendaten oder andere Daten einzugeben, damit wir Ihre Erfahrungen verbessern können.


Wann erfassen wir diese Informationen?


Wir erfassen Daten, wenn Sie sich auf unserer Seite anmelden, eine Bestellung aufgeben, einen Newsletter abonnieren, an einer Umfrage teilnehmen, ein Formular ausfüllen, ein Support-Ticket öffnen und uns ein Feedback zu unseren Produkten und Dienstleistungen geben.


Wie nutzen wir Ihre Daten?


Wir können diese Daten, die wir von Ihnen bei der Anmeldung, bei einem Einkauf, bei der Registrierung für unseren Newsletter, der Teilnahme an einer Umfrage oder einer Marketingkommunikation, beim Surfen auf unserer Internetseite oder der Nutzung bestimmter anderer Websitefunktionen erfassen, folgendermaßen nutzen:


  • Zur Personalisierung Ihrer Erfahrungen, und damit wir für Sie die Inhalte und Produktangebote bereitstellen können, die für Sie am interessantesten sind.

  • Zur Verbesserung unserer Internetseite, um für Sie künftig besseren Support bereitzustellen.

  • Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen als Reaktion auf Ihre Kundendienstanfragen.

  • Zur Durchführung eines Wettbewerbs, einer Werbeaktion, einer Umfrage oder anderer Websitefunktionen.

  • Zur schnellen Verarbeitung Ihrer Transaktionen.

  • Zur Einholung von Bewertungen und Reviews für unsere Dienstleistungen oder Produkte.

  • Zur Weiterverfolgung nach einer Korrespondenz (Anfragen per Live-Chat, E-Mail oder Telefon)


Wie schützen wir Ihre Informationen?


Wir implementieren eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen, wenn ein Nutzer eine Bestellung aufgibt bzw. Daten eingibt, übermittelt oder abruft, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten werden in sicheren Netzwerken gespeichert und sind nur für eine begrenzte Anzahl von Personen zugänglich, die für diese Systeme spezielle Zugriffsrechte haben, und die verpflichtet sind, diese Daten vertraulich zu behandeln. Zusätzlich werden alle sensiblen/Kreditkartendaten, die Sie bereitstellen, mittels Secure-Socket-Layer-(SSL)-Technologie verschlüsselt. Alle Transaktionen werden über einen Gateway-Anbieter verarbeitet und nicht auf unseren Servern gespeichert oder verarbeitet.


Verwenden wir ‘Cookies’?


Ja. Cookies sind kleine Dateien, die eine Seite oder ein Dienstleister über einen Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers überträgt (wenn Sie es erlauben). Diese Dateien versetzen die Systeme der Seite oder des Dienstleisters in die Lage, Ihren Browser zu erkennen und bestimmte Daten zu erfassen und sich diese zu merken. Wir verwenden z. B. Cookies, um uns die Artikel in Ihrem Einkaufswagen zu merken und diese zu verarbeiten. Wir benutzen sie auch, um Ihre Präferenzen auf der Basis früherer oder aktueller Aktivitäten auf der Seite zu verstehen, wodurch wir Ihnen verbesserte Dienstleistungen zur Verfügung stellen können. Wir setzen Cookies ebenfalls ein, damit diese uns bei der Zusammenstellung gesammelter Daten über den Verkehr auf unserer Seite und die Seiten-Interaktionen helfen, sodass wir künftig bessere Erfahrungen mit unserer Seite ebenso wie verbesserte Werkzeuge bieten können.


Wir nutzen Cookies, um:


  • Nutzerpräferenzen für künftige Besuche zu verstehen und zu speichern.

  • als Hilfe zur Erinnerung an und Verarbeitung von Artikeln in Ihrem Warenkorb.

  • Werbungen nachzuverfolgen.

  • Zur Zusammenstellung gesammelter Daten über den Verkehr auf unserer Seite und die Seiten-Interaktionen, sodass wir künftig bessere Erfahrungen mit unserer Seite ebenso wie verbesserte Werkzeuge bieten können. Wir können auch vertrauenswürdige Drittanbieter-Dienste nutzen, die diese Daten in unserem Auftrag nachverfolgen.


Sie können auswählen, ob Ihr Computer Sie jedes Mal warnt, wenn ein Cookie gesendet wird. Sie können auch entscheiden, dass Cookies vollständig ausgeschaltet werden. Dies ist über die Browser-Einstellungen möglich. Da sich Browser voneinander unterscheiden, lesen Sie bitte im Hilfemenü des Browsers nach, wie Sie Ihre Cookies richtig modifizieren können. Wenn Sie Cookies ausschalten, schalten Sie auch einige Funktionen der Seite aus.


Offenlegung gegenüber Drittanbietern


Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder verkaufen noch an andere Parteien weiterleiten noch damit handeln, es sei denn, Sie wurden darüber vorher informiert. Das umfasst keine Website-Hostingpartner oder andere Drittanbieter, die uns beim Betrieb unserer Internetseite, der Durchführung unserer Geschäfte oder der Bedienung unserer Nutzer helfen, solange diese Parteien zustimmen, dass diese Daten vertraulich behandelt werden. Wir können Daten auch freigeben, wenn diese Freigabe den gesetzlichen Vorgaben entspricht, die Richtlinien unserer Internetseite durchsetzt oder unsere bzw. die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer schützt. Wir dürfen allerdings Drittanbietern Informationen zu Werbe-, Marketing und andere Zwecken weitergeben, wenn diese nicht der persönlichen Identifikation des Besuchers dienen.


Drittanbieter-Links


Gelegentlich können wir nach eigenem Ermessen auf unserer Internetseite Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern anbieten oder veröffentlichen. Diese Drittanbieter-Seiten haben eigene und unabhängige Datenschutzrichtlinien. Wir übernehmen daher keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt und die Aktivitäten dieser verlinkten Seiten. Dessen ungeachtet versuchen wir die Integrität unserer Seite zu schützen und begrüßen jedes Feedback zu diesen Seiten.


Google


Googles Anforderungen an Werbematerial können mit den Werbeleitlinien von Google zusammengefasst werden. Sie wurden eingerichtet, um eine positive Nutzererfahrung zu ermöglichen. https://support.google.com/adwordspolicy/answer/1316548?hl=en



Wir nutzen, zusammen mit Drittanbieter-Lieferanten wie Google, Cookies von Erstanbietern (z. B. Google Analytics Cookies) und Drittanbieter-Cookies (wie das DoubleClick-Cookie) oder andere Drittanbieter-Identifikatoren, um Daten zu Nutzer-Interaktionen mit Ad-Impressions und anderen Ad-Servicefunktionen zu erfassen, solange sie mit unserer Internetseite verbunden sind.


Abmelden:


Nutzer können über die Google Ad-Einstellungsseite Präferenzen einstellen, wie Google Werbung zur Verfügung stellen darf.


California Online Privacy Protection Act (Kalifornisches Onlinedatenschutzgesetz)


Das CalOPPA ist das erste bundesstaatliche Gesetz des Landes, das von gewerblichen Internetseiten und Online-Diensten verlangt, dass eine Datenschutzrichtlinie veröffentlicht wird. Die Reichweite des Gesetzes reicht über Kalifornien hinaus und verlangt von jeder Person und jedem Unternehmen in den Vereinigten Staaten (und in absehbarer Zeit in der ganzen Welt), die Internetseiten betreiben und personenbezogene Daten von kalifornischen Kunden sammeln, dass auf der Internetseite eine sichtbare Datenschutzrichtlinie veröffentlicht wird, die exakt darlegt, welche Daten gesammelt und mit welchen Personen oder Unternehmen diese geteilt werden. – Erfahren Sie mehr unter: http://consumercal.org/california-online-privacy-protection-act-caloppa/#sthash.0FdRbT51.dpuf



Gemäß CalOPPA stimmen wir Folgendem zu:


Nutzer können unsere Internetseite anonym besuchen.
Diese Datenschutzrichtlinie ist mit unserer Homepage, oder zumindest mit der ersten signifikanten Seite nach Betreten unserer Internetseite verlinkt. Unser Link zur Datenschutzrichtlinie enthält das Wort ‘Daten’ und ist einfach auf der oben angegebenen Seite zu finden. Bei Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie werden Sie auf unserer entsprechenden Internetseite darüber infomrmiert.


Wir verarbeitet unsere Seite Do-Not-Track-Signale?


Wir achten Do-Not-Track-Signale und werden weder Cookies setzen noch Werbung nutzen noch Nachverfolgungen anstellen, wenn ein Do-Not-Track-Mechanismus (DNT) eingerichtet wurde.


Erlaubt Ihre Internetseite Verhaltens-Nachverfolgung durch Drittanbieter?


Sie müssen beachten, dass wir Verhaltens-Nachverfolgung durch Drittanbieter gestatten.


COPPA (Children Online Privacy Protection Act)


Hinsichtlich der Sammlung von Personendaten von Kindern unter 13 Jahren haben Eltern gemäß Children’s Online Privacy Protection Act (COPPA) die Kontrolle darüber. Die Federal Trade Commission, der US-amerikanische Verbraucherschutz, setzt die COPPA-Bestimmung durch, die festlegt, was Betreiber von Internetseiten und Online-Diensten tun müssen, um die Privatsphäre und Online-Sicherheit von Kindern zu schützen.


Wir führen keine spezifische Vermarktung an Kinder, die jünger als 13 Jahre sind, durch.


Faire Informationspraktiken


Die Prinzipien der fairen Informationspraktiken stellen das Rückgrat des Datenschutzgesetzes in den Vereinigten Staaten dar und ihre Konzepte spielten eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Datenschutzgesetzen weltweit. Das Verständnis der Prinzipien der fairen Informationspraktiken und die Art ihrer Implementierung sind wichtig, um die verschiedenen Datenschutzgesetze, die Personendaten schützen, zu erfülleln.


Um die fairen Informationspraktiken zu erfüllen, ergreifen wir folgende bedarfsgesteuerte Maßnahmen, wenn ein Bruch der Datenschutzbestimmungen auftreten sollte:


Wir benachrichtigen Sie innerhalb von 30 Werktagen per E-Mail. Wir akzeptieren auch das individuelle Entschädigungsprinzip, das erfordert, dass Personen das Recht auf die Verfolgung von auf dem Rechtsweg durchsetzbaren Rechten gegen Datensammler und -verarbeiter haben, die geltende Gesetze nicht einhalten. Dieses Prinzip erfordert nicht nur, dass Personen durchsetzbare Rechte gegenüber Datennutzern haben, sondern auch, dass Personen das Recht haben, Gerichte oder Regierungsbehörden anzurufen, um die Nichteinhaltung von Gesetzen durch Datenverarbeiter untersuchen und/oder strafrechtlich verfolgen zu lassen.


CAN SPAM Act


Der CAN-SPAM Act ist ein Gesetz, das Bestimmungen zu gewerblichen E-Mails festlegt, Anforderungen an gewerbliche Nachrichten etabliert, Empfängern das Recht einräumt, dass die Zusendung von E-Mails beendet wird und strenge Strafen für Verletzungen dieser Bestimmungen vorgibt.


Wir sammeln Ihre E-Mail-Adresse, um:


  • Informationen zu versenden, auf Anfragen zu reagieren und/oder andere Anfragen und Wünsche zu bearbeiten

  • Bestellungen zu verarbeiten und Informationen und Aktualisierungen zu Bestellungen zu versenden

  • Ihnen zusätzliche Informationen zu senden, die mit Ihrem Produkt und/oder Ihrer Dienstleistung verbunden sind

  • Unseren Verteiler zu Marketingzwecken zu verwenden, oder weiterhin E-Mails an unsere Kunden zu senden, nachdem die ursprüngliche Transaktion durchgeführt wurde.


Zur Erfüllung von CAN SPAM stimmen wir Folgendem zu:


  • Keine Nutzung falscher oder irreführender Betreffs oder E-Mail-Adressen.

  • Sinnvolle Identifikation der Nachricht als Werbung.

  • Angabe der physischen Adresse unseres Unternehmens oder des Seiten-Standorts.

  • Überwachung von E-Mail-Marketing-Dienstleistungen von Drittanbietern hinsichtlich Compliance, wenn ein derartiger Dienst genutzt wird.

  • Schnelle Bearbeitung von Opt-Out/Abo-Kündigungen.

  • Bereitstellung der Option, dass ein Nutzer ein Abonnement mittels Link am Ende jeder E-Mail kündigen kann.


Wenn Sie den Erhalt weiterer E-Mails zu irgendeinem Zeitpunkt beenden möchten, senden Sie uns eine E-Mail oder folgen den Anweisungen am Ende jeder E-Mail. Wir entfernen Sie dann sofort aus SÄMTLICHER Korrespondenz.


GDPR und Ihre Rechte bezüglich der Personendaten


Gemäß GDPR respektieren wir das allgemeinen Recht der betroffenen Personen, auf ihre Personendaten zuzugreifen und diese zu kontrollieren. Sie haben folgende Rechte:


  • Zugriff auf Ihre Personendaten

  • Korrektur und Löschung von Personendaten

  • Zurückziehung der Zustimmung

  • Übertragbarkeit von Daten

  • Einschränkung der oder Einspruch gegen die Datenverarbeitung

  • Einlegen einer Beschwerde beim Information Commissioners Office


Kontaktieren Sie uns


Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns unter folgenden Kontaktinformationen erreichen:


Belt Technologies, Inc.
11 Bowles Road
Agawam, MA 01001 USA
sender@belttechnologies.com
413-786-9922


Zuletzt bearbeitet am 31. Mai 2018