Härtung medizinischen Klebstoffs mit Edelstahl-Transportband

Mrz 1, 2017 | Fallstudien

Unser Technikerteam übernahm kürzlich ein Projekt für eine medizinische Fertigungsanwendung. Der Kunde wollte ein automatisiertes Transportbandsystem für die Produktion von medizinischem Klebstoff montieren. Er suchte nach einem Bandmaterial, das die dünne Folie durch das Klebstoff-Härtungsverfahren transportieren kann.

Warmhärtung von Klebstoff auf Folie

Zur Produktion des medizinischen Klebstoffs wird eine dünne Folie auf das Transportband gelegt. Diese wird dann mit einer gleichmäßigen Schicht des Haftmaterials besprüht. Anschließend wird die beschichtete Folie durch ein Wärmeverfahren transportiert, um den Klebstoff zu härten.

Der Kunde benötigte ein Transportband mit begrenzter Dickenabweichung und der Möglichkeit, eine Folie schnell und präzise zu transportieren. Da es sich um eine medizinische Anwendung handelte, musste das Band extrem sauber zu bedienen sein, um zu verhindern, dass sich Feinstaub oder Fremdpartikel ablagern oder die Folie verunreinigen. Die Härtung des Klebstoffs auf die Folie erforderte ein Bandmaterial, das dauerhaft Temperaturen von 200°F widerstehen kann.

Hoch hygienischer Edelstahl ist für medizinische Anwendungen perfekt

Edelstahl ist eine ideale Wahl für medizinische und pharmazeutische Anwendungen, denn er weist einzigartige physikalische Eigenschaften auf. Die gleichmäßige, undurchlässige Oberfläche eines Edelstahl-Transportbands ist sehr widerstandsfähig gegenüber Bakterien und benötigt zum Betrieb keine Schmierung. Außerdem gasen Metall-Transportbänder nicht aus und erzeugen keinen Feinstaub, wodurch das Risiko von Verunreinigungen bei den medizinischen Produkten, die transportiert werden, minimiert wird. Dank des hohen Widerstands gegenüber Korrosion sind Edelstahlbänder für praktisch jede Reinigungsmethode geeignet, einschließlich Hochdruckwäsche, chemischen Reinigern und Hochdruckdampf.

Zu den Eigenschaften von Edelstahl gehört auch ein hoher Widerstand gegenüber extremen Temperaturen. Während es viele verschiedene Arten von Edelstahl gibt—von denen jede einem spezifischen Temperaturbereich widerstehen kannkönnen nahezu alle Varianten den vom Kunden spezifizierten Temperaturen widerstehen.

Gleichmäßige, zuverlässige Abläufe mit Metall-Transportbändern erzielen

Die Techniker von Belt Technologies stellten für den Kunden ein massives Edelstahl-Transportband ohne Dickenabweichung zur Verfügung, das für präzise, wiederholbare Ergebnisse sorgt. Die saubere, hygienische Bandoberfläche und der hohe Temperaturwiderstand des Edelstahls stellen sicher, dass der medizinische Klebstoff schnell und sauber härten kann – ohne dass das geringste Verunreinigungsrisiko besteht.

Für kundenspezifische Metall-Transportbandlösungen für Automatisierungsherausforderungen kontaktieren Sie bitte die Fachleute von Belt Technologies, Inc. noch heute

Design-Leitfaden und Techniker-Referenz für Metallbänder

Herunterladen
Angebot anfordern