Belt Technologies named "World's Greatest." View our segment!

Metall-Transportband für eine automatisierte Vorrichtung zum Entflechten

Dez 15, 2016 | Fallstudien

Ein Produzent medizinischer Inhalationsgeräte trat kürzlich an Belt Technologies heran und bat um Hilfe bei der Entwicklung einer Lösung für ein Fertigungsproblem. Das Design der Inhalationsgeräte umfasst eine kleine Feder, die bei Betätigung eine Dosis des Medikaments freisetzt. Die Inhalationsgeräte werden in großen Mengen gefertigt, weshalb die Federn als Massenware geliefert werden. Das Trennen der Federn für die automatisierte Fertigung ist überaus schwierig. Obwohl es bereits eine automatisierte Vorrichtung zur Entflechtung speziell für diesen Zweck gibt, war die Erhöhung der Einfachheit und Effektivität von Routinewartungen in Reinraum-Umgebungen von höchster Priorität.

Ein spezielles Design beschleunigt und erleichtert die Wartung und die Sanitisierung

Die Techniker von Belt Technologies arbeiteten mit den Kunden zusammen, um eine kundenspezifische Transportbandlösung zu entwickeln, die den Fertigungsprozess optimal unterstützt. Unsere Team arbeitete mit dem Kunden, um ein Edelstahl-Transportband für die automatisierte Vorrichtung zur Entflechtung zu gestalten, das für Reinigungszwecke und zum Austausch einfach zu entfernen ist. Die vorhandene Ausrüstung ließ sich nur schwierig pflegen, wodurch teure Produktionsverzögerungen auftraten, wenn das Band sanitisiert und ausgetauscht werden musste. Das neue Design von Belt Technologies verfügt über eine spezielle seitliche Abdeckung und eine Schnittstelle, mit deren Hilfe Techniker das Transportband innerhalb von Minuten demontieren und austauschen können.

Edelstahl ist für die Fertigung medizinischer Ausrüstung und für Reinräume bestens geeignet

Unsere Edelstahl-Transportbänder sind die optimale Materialwahl für automatisierte, medizinische Fertigungssysteme. Die gleichmäßige Oberfläche des Edelstahls ist sehr widerstandsfähig gegenüber Mikroben und Bakterien. Diese Bänder benötigen keine Schmierung und erzeugen keinen Feinstaub, wodurch sie die ideale Lösung für Reinräume und sterile Umgebungen sind. Zusätzlich kann Edelstahl, aufgrund seines beeindruckenden Widerstands gegenüber Korrosion, einfach mit einer Reihe von Reinigungsmethoden sanitisiert werden. Dazu gehören bei Bedarf auch Hochdruckdampf und aggressive Chemikalien.

Kundenspezifische Transportbandlösungen

Der Kunde kann jetzt mit nur minimalen Verzögerungen routinemäßige Sanitisierungs- und Wartungsverfahren an der automatisierten Vorrichtung zur Entflechtung durchführen, wodurch der gesamte Produktdurchsatz und die Qualität verbessert werden.

Jedes automatisierte System und jedes Fertigungsverfahren hat in einer Produktionslinie einzigartige Ziele und Prioritäten. Für uns bei Belt Technologies, Inc. hat die Erfüllung Ihrer Produktionsbedürfnisse Priorität. Wenn Ihr automatisiertes System eine Aktualisierung erfordert, kontaktieren Sie bitte noch heute die Fachleute für Edelstahl.

Design-Leitfaden und Techniker-Referenz für Metallbänder

Herunterladen
Angebot anfordern