Kürzlich besuchte ein Kunde Belt Technologies und bat um Hilfe bei einem automatisierten System. Das System nutzte einen Zahnriemen mit spezifischen, eingebauten Fächern, um Ampullen für medizinische Biopsien zu transportieren. Der Zahnriemen transportiert die Ampullen zu einem gekühlten Lagersystem. Da die Proben bei niedriger Temperatur gehalten werden müssen, um nutzbar zu bleiben, überdauerte das ursprüngliche Bandmaterial


nur eine geringe Anzahl von Zyklen und musste häufig gewartet und ersetzt werden.


Bei der Entwicklung von


Zahnriemen


für Anwendungen mit extremen Temperaturen müssen die spezifischen Eigenschaften des Bandmaterials berücksichtigt werden, um eine optimale Leistung zu erreichen. Belt Technologies kann Ihnen bei der Auswahl der richtigen Materialien für Ihren Zahnriemen mit fachmännischem Rat helfen, der auf jahrelanger Erfahrung basiert, die wir durch herausfordernde Automatisierungsanwendungen in Umgebungen mit hohen und niedrigen Temperaturen, die eine präzise Taktung erfordern, gesammelt haben.

Überwindung von Herausforderungen, die Betriebsbedingungen mit intensiver Hitze oder Kälte darstellen – dank der einzigartigen Eigenschaften von Edelstahl


Extreme Temperaturen können die Betriebslebensdauer Ihrer automatisierten Ausrüstung verkürzen und Schäden verursachen, die zu häufigen und teuren Anpassungen, zum Austausch und zur Reparatur führen. Minderwertige Materialien wie Kunststoff, Gummi oder Tuch verziehen sich, verbrennen oder zerfallen, wenn sie hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Unter extrem kalten Temperaturen können Bandmaterialien schrumpfen oder brüchig werden, was letztendlich zum Ausfall des Bandes führt. Die Auswahl eines Materials, das der dauerhaften Belastung einer extremen Temperaturumgebung widerstehen kann, hilft bei der Aufrechterhaltung der Betriebseffizienz, indem unnötige Schäden vermieden werden.


Edelstahl verfügt über zahlreiche nützliche Eigenschaften


für die automatisierte Fertigung. Einer der Vorteile ist der niedrige Wärmeausdehnungskoeffizient, der es Edelstahllegierungen ermöglicht, einer Reihe von Temperaturextremen zu widerstehen, ohne sich zu verziehen oder zu brechen. Unsere Techniker können Ihnen bei der Auswahl von Edelstahl einer bestimmten Sorte helfen, die für Ihre Anwendung am besten geeignet ist. Bei extrem erhöhten Temperaturen empfehlen unsere Techniker normalerweise Inconel, das Temperaturen von bis zu 1.600


°


F widerstehen kann. Eine weitere Option ist Invar, das Verzerrungen bei Temperaturen von bis zu 400


°


F widersteht.


Bei Zahnriemen muss in der Entwicklungsphase zusätzlich berücksichtigt werden, dass die Materialeffekte bei extremen Temperaturen kompensiert und eine präzise Taktung und Positionierung gewahrt werden. Unsere Techniker können sicherstellen, dass Ihr Zahnriemen die richtige Spannung und Produktpositionierung aufrechterhält, auch unter Bedingungen, unter denen die Temperaturen dazu führen können, dass sich das Bandmaterial ausdehnt oder zusammenzieht.

Fachmännische Material- und Design-Ratschläge von erfahrenen Technikern


Belt Technologies verfügt über Erfahrungen bei technischen Herausforderungen, die präzise Takt-Anwendungen in Umgebungen mit extremen Temperaturen beinhalten:


  • Getaktete Koch-/Gefrier-Anwendungen

  • Halbleiterfertigung

  • Reinraum-Umgebungen und Vakuumkammern

  • Öfen zur Lebensmittelverarbeitung

  • Härteöfen für Glas, z. B. zur Produktion von Glühlampen

  • CNC-Schneidtische (Plasma, Laser, Wasserstrahl, usw.)


Bei dem Hersteller medizinischer Geräte, der für das medizinische Biopsie-Transportsystem einen Zahnriemen suchte, der hohen Temperaturen besser widerstehen würde, hatte die Sicherstellung der Genauigkeit des Riemens höchste Priorität. Die medizinischen Biopsien würden über lange Strecken transportiert werden, und das Band musste präzise zu seiner Ausgangsposition zurückkehren. Die Fachleute bei Belt Technologies empfahlen den Austausch des Bandes gegen einen 300er Edelstahl-Zahnriemen. Unsere Techniker konnten für den Kunden einen 300er Edelstahl-Zahnriemen mit präziser Spannung für die Temperaturbedingungen des automatisierten Systems des Kunden bereitstellen, bei dem die Bandstellung genau und konstant bleibt.


Belt Technologies bietet fachmännischen Rat und technische Unterstützung für


Zahnriemen-


Anwendungen, die extreme Temperaturen beinhalten. Dank fortgeschrittener Materialkenntnisse und -erfahrungen können unser Techniker Ihnen bei der Auswahl von Edelstahl der richtigen Sorte helfen, sodass sichergestellt wird, dass Ihr automatisiertes System fortwährend gleichmäßig und effizient läuft. Für weitere Informationen zu Edelstahl-Zahnriemen für Anwendungen mit hohen oder niedrigen Temperaturen


kontaktieren Sie bitte Belt Technologies noch heute.