Die Spurhaltung bei Bändern erfolgt durch Erhöhung oder Verringerung der Spannung an einer Bandkante im Verhältnis zur anderen Kante. Es ist ein Prozess ähnlich dem Spannen des Bandes während der Installation.

Wenn die Spannung auf einer Seite des Bandes zu hoch ist, bewegt sich das Band langsam von der Riemenscheibe in Richtung der Seite mit der niedrigeren Spannung. Nichtbeachtung von Spurhaltungsproblemen kann verkürzte Bandlebensdauer zur Folge haben.

Belt Technologies verfügt über eine Reihe von Strategien, die den negativen Belastungen bei der Spurhaltung entgegenwirken und Ihr Metalltransportband-System ausrichten.